StartseiteStartseite  PortalPortal  AT GamesAT Games  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  ImpressumImpressum  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Turniere in GW2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Yab
Gold III
Gold III
avatar

Anzahl der Beiträge : 1279
Punkte : 2011
Anmeldedatum : 19.04.12
Alter : 45
Ort : Niederösterreich

BeitragThema: Turniere in GW2   Mi Aug 22, 2012 12:20 pm

Wie die Entwickler von Arenanet schon früher bestätigten, soll Guild Wars 2 durch das PvP auch im E-Sport mithalten. Jonathan Sharp, Systems Designer bei Arenanet, gab PC Gamer ein Interview diesbezüglich. Tägliche, monatliche und sogar jährliche Turniere für das PvP sind geplant. Zusätzlich zu kostenlosen Turnieren sind auch Turniere geplant, die bezahlt werden müssen und Edelstein-Belohnungen bieten.


Der Release von Guild Wars 2 steht kurz bevor. In einer Woche, am 28. August 2012, ist es so weit. Bereits am 25. August 2012 werden die Pforten nach Tyria für Vorkäufer zum Vorabzugang geöffnet. Das PvP-Spiel von Guild Wars 2 soll auch E-Sport-Qualitäten aufweisen. Hierzu gab Jonathan Sharp, Systems Designer von Arenanet, der Redaktion von PC Gamer ein Interview. Schon der erste Teil von Guild Wars war im E-Sport vertreten, der Nachfolger soll noch viel weiter gehen, so Jonathan Sharp.

In kostenlosen Turnieren haben Spieler die Möglichkeit Tickets für die bezahlten Turniere zu bekommen, in denen sogar Edelsteine als Belohnungen winken. Die bezahlten Turniere sind für die Zeit nach dem Release von Guild Wars 2 geplant. Zudem werden in der Zukunft von Guild Wars 2 tägliche, monatliche und jährliche Turniere ausgetragen. Für die Turniere arbeiten die Entwickler auch an einem Zuschauer-Modus, der allerdings zu Release noch nicht freigegeben wird. Jonathan Sharp bestätigt, dass Arenanet das System der Turniere und des PvP so einfach wie möglich für die Spieler halten will, so dass es jeder versteht. Die Regeln des E-Sports-Aspekts sollen durchgängig dieselben bleiben.

"Wir gestalten den Aspekt nach realen Sportarten, so dass, wenn die Regeln einmal gelernt wurden, Ihr Euch alle Turniere ansehen und sie verstehen könnt", so Jonathan Sharp. Die Entwickler möchten auch, dass die Spieler zu echten Persönlichkeiten werden können. "Wir wollen, dass diese Turniere eine Möglichkeit bieten in denen Spieler wachsen und berühmt werden. Wenn Ihr Euch die Streams von League of Legends anschaut, gibt es Spieler wie Reginald – ein bekannter Solo-Mid-Player. Er wurde einfach berühmt, und die Leute lieben es ihn zu sehen. Der E-Sport wächst durch Mundpropaganda, durch die Spieler – und wenn jemand das Team wechselt, gibt's ne Menge Drama", so der Systems Designer.



Quelle

_______________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Turniere in GW2
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Austrian Templer :: Guild Wars 2 Allgemein :: Ankündigungen und Infos zu GW2-
Gehe zu: